Im Mittelpunkt ihres Repertoires stehen kunstvolle geistliche und weltliche Sätze, vornehmlich aus der Zeit des 16. und 17. Jahrhunderts. Daneben erarbeiten sich die Sänger auch Werke der Romantik und der Moderne.


Volks- und Liebeslieder


Beim Konzert in Oberlind werden Frühlings-, Volks- und Liebeslieder sowie geistliche Stücke von Felix Mendelssohn Bartholdy, Fanny Hensel-Mendelssohn, Hugo Distler, Max Reger und Franz Liszt zu hören sein. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.