Die Grund- und Mittelschüler aus Ebersdorf bei Coburg haben für eine Woche ihr Klassenzimmer gegen eine Zirkusmanege eingetauscht. Der Familienzirkus Lauenburger trainierte mit den Klassen eins bis sechs für die Auftritte am Wochenende. Insgesamt gab es acht Workshops: Slackline, Acrobatic, Seilspringen, Hula Hoop, Jonglieren, Teller drehen; Diabolo und einen Clown-Kurs. André Lauenburger wollte den Kindern zeigen, was man alles in einer Woche schaffen kann. Bei den Shows konnten die Kinder den Eltern vorführen, was sie gelernt haben. Es waren abwechslungsreiche Auftritte und alle wurden mit tosendem Applaus belohnt. Das Üben hat sich gelohnt und viel Spaß gemacht!

Diesen Artikel hat die Klasse 6aG der Mittelschule Ebersdorf