Ist denn schon April? Zumindest fühlt sich das Wetter in Coburg in diesen Tagen wie das typische April-Wetter an. Nach den frühlingshaft warmen Temperaturen vor genau einer Woche ist der Winter an diesem Wochenende zurückgekehrt - zumindest vorübergehend.


Nach dem sanften Schneefall in der Nacht zum Samstag schneite es in der Nacht zum Sonntag immerhin so ausdauernd, dass der Winterdienst der Stadt Coburg am Morgen ausrückte, um zu räumen und Salz zu streuen. Leicht verschneit präsentierte sich die Veste, verschneit aber auch die Straßen und Gehwege in der Innenstadt.


Wer sich auf den Weg durch die Innenstadt oder Richtung Hofgarten machte, hatte jedenfalls keine Mühe, winterliche (Foto-)Motive zu entdecken...