Am Samstagmorgen war eine 40-jährige Frau mit ihrem Firmenfahrzeug die unterwegs. Sie wurde nach eigenen Angaben durch die tiefstehende Sonne stark geblendet. Deshalb übersah sie einen am Fahrbahnrand ordnungsgemäß abgestellten Mercedes.

Sie fuhr mit ihrem großen Audi ungebremst ins Heck des geparkten Wagens. Die Unfallverursacherin wurde nicht verletzt. Der entstandene Sachschaden an den beiden Fahrzeugen beläuft sich nach Angaben der Polizei auf mindestens 15.000 Euro.