Es endet mit den Worten "Danke, gut!". Doch alles andere als gewöhnlich ist das, was dazwischen passiert. Songpoet Eickhoff beweist einmal mehr, dass er kein Freund der schnellen Antworten ist. Denn das Leben ist komplexer.


Gesellschaftskritisch und ironisch




Messerscharf und humorvoll seziert Eickhoff das menschliche Dasein. Mal sind es nachdenkliche Gedanken aus der Mitte des Lebens, mal kommen die Lieder mit Leichtigkeit und Witz daher, gerne auch gesellschaftskritisch und ironisch. Intellektueller Wortwitz trifft auf Klavier-Kleinkunst! - Karten gibt es im Vorverkauf bei der Buchhandlung Riemann und im Gemeindeamt St. Moriz oder an der Abendkasse.