Zwischen den Einkäufen oder in einem der zahlreichen Cafes der Innenstadt kann man sich mit konzertanter Blasmusik verwöhnen lassen. Die Stadtkapelle bietet ein buntes Programm an, in dem nicht nur die Freunde der Marschmusik auf ihre Kosten kommen. Im diesem Jahr feiert die Stadtkapelle Coburg ihr 65. Jubiläum der Neugründung nach dem 2. Weltkrieg.

Festkonzert


Zu den Highlights dieses Jahres gehörten traditionelle Standkonzerte und beim Publikum mit viel Erfolg angenommene Promenadenkonzerte im Coburger Rosengarten. Das Festjahr wird am 22. November ( 19.30 Uhr) mit einem Jubiläumskonzert im Coburger Kongresshaus gekrönt. Als Gäste treten auf: die Jugendblaskapelle Coburg, Vladimir Sigarev - Marimba, Daniel Cimpean - Tanz.

Die Moderation übernehmen Christian Limpert und Stefan Leistner. Details zu diesem Konzert gibt es am Sonntag am Infostand der Stadtkapelle Coburg vorm Rathaus von 13 bis 18 Uhr erfahren. Karten für dieses Konzert gibt es auch im Vorverkauf an unserem Infostand, im Kongresshaus Coburg, in der Buchhandlung Riemann und im Tourist-Büro Coburg.