Keine Frage: Es wird das (Doppel-)Fest des Jahres. Am kommenden Freitag beginnt mit dem Festakt in der Frankenhalle das Programm beim diesjährigen "Neustadt-Treffen". Dazu erwartet die Stadtverwaltung Delegationen von 37 Neustadts aus ganz Europa - insgesamt werden dies weit über 1000 Personen sein. Diese werden sich am Samstag auch dem Umzug zum Neustadter Kinderfest, der zweiten großen Veranstaltung des Wochenendes, anschließen.
Einige der Mitgliedsgemeinden der Arbeitsgemeinschaft "Neustadt in Europa" sind zudem am Samstag auf der "Neustadt-Meile" vertreten. Diese befindet sich in der Georg-Langbein-Straße am Rathaus, wo die Buden, Infostände und Verpflegungsstationen von 10 bis 18 Uhr geöffnet haben.
Das Tageblatt hat einige der Partner-Neustadts aufgerufen, sich und ihre Präsentationen zum Neustadt-Treffen vorzustellen. Den Auftakt der losen Serie bis zum kommenden Freitag macht Titissee-Neustadt. Diana Waldvogel von der dortigen Stadtverwaltung verrät, wie man sich im Schwarzwald auf das Neustadt-Treffen vorbereitet hat.


Titisse-Neustadt

So schaut unsere Delegation für das Neustadt-Treffen aus:
Diana Waldvogel: Sie bestehen aus der Musikgruppe Waldau in ihrer Tracht sowie Vertretern der Stadt Titisee-Neustadt. Sie sind an ihren grünen Poloshirts zu erkennen.

Das bringen wir zum Neustadt-Treffen mit:
Wir haben Infomaterial über Titisee-Neustadt sowie unsere Speckvesper mit Bauernbrot.

Darauf freuen wir uns beim Neustadt-Treffen schon jetzt:
■  Wiedersehen mit altbekannten "Neustädtern"
■  Kennenlernen der Stadt
■  kulturelle Erlebnisse
■  schöne Gespräche und gutes Miteinander
■  interessante Begegnungen

Das wissen wir über Neustadt bei Coburg:
Es ist die Puppenstadt und sie verfügt über ein sehr engagiertes und freundliches Personal im Kultur-, Sport und Tourismus-Büro.

Warum die Neustadter mal nach Titisee-Neustadt kommen sollten:
■  freundliche Menschen und eine einzigartige Natur mit tollen Wanderwegen.
■  attraktive Sehenswürdigkeiten: Titisee, Hochfirstschanze, St. Jacobus Münster
■  hochwertige Sportereignisse: Weltcup-Skispringen, Mountainbike-Rennen und Bogensport-Wettbewerbe
■  Kultur: Nacht in Weiß, Festival an der Schanze.
■  kulinarische Genüsse: Speck, Schinken, Schwarzwälder Kirschtorte.
■  Wintersporterlebnisse auf zahlreichen Skipisten und Langlaufloipen
■  das Badeparadies im Schwarzwald
■  exquisite Hotellerie



Wir sind Neustadt: Titisee-Neustadt


Zahlen Die Stadt Titisee-Neustadt - bestehend aus Neustadt, Titisee, Waldau, Langenordnach Schwärzenbach und
Rudenberg - hat knapp über 12 000 Einwohner.

Lage Titisee-Neustadt liegt am süd-westlichen Ende von Baden-Württemberg im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald.

Der Weg Von Neustadt bei Coburg bis nach Titisee-Neustadt sind es 447 Kilometer - über Schweinfurt und von Augsburg aus über die A 81.