Neuzugang Tom Wetzel, Mittelmann Ado Harmandic und Torwart Jan Kulhanek fallen derzeit angeschlagen aus.
"Nach erstem Eindruck ist die Verletzung von Tom eine normale Sprunggelenkverletzung, die routinemäßig aber natürlich genau abgeklärt werden muss". Trainer Jan Gorr hofft, dass sein neuer 24-jährige Rückraumspieler nicht länger ausfällt.
Im Testspiel gegen den TV Hüttenberg (32:23-Sieg) ist dem Neu-Coburger am Freitagabend ein Gegenspieler im Zweikampf so unglücklich auf den Fuß getreten, dass Wetzel schmerzverzerrt die Platte verlassen musste.
Ob es sich bei der Knöchelverletzung um einen Bänderriss oder "nur" um eine Bänderdehnung handelt, war gestern noch nicht klar. Eine Röntgenaufnahme sollte Klarheit bringe. Ado Harmandic plagt sich seit einiger Zeit mit Patellasehnenproblemen, steigt aber genauso wie Torsteher Jan Kulhanek, der noch an den Folgen einer Fersenprellung leidet, in dieser Woche wieder ins Training ein.
Erfreulich ist auch der bisherige Trainingsverlauf von Philipp Barsties, der an seinem bereits mehrfach operierten Knie keine Probleme mehr hat. "Das Knie sieht gut aus", freut sich Gorr, der davon spricht, dass die Blessuren in dieser Phase normal seien und "Alles im grünen Bereich" ist.
Für das mit Spannung erwartete Testspiel gegen den THW Kiel am Donnerstag, 11. August, ab 20 Uhr in der HUK-Arena, läuft bereits der Vorverkauf.


Karten für Testspiel gegen Kiel

Tickets gibt es ab sofort an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Das Erwachsenen-Ticket kostet zwischen zehn Euro (Stehplatz) und 15 Euro (Kategorie 1, rot & grün), Ermäßigte zahlen zwischen acht (Stehplatz) und 13 Euro (Kategorie 1, rot & grün), zudem gibt es vergünstigte Angebote für Familien.
Dauerkarten-Inhaber haben bis einschließlich 1. August ein Vorkaufsrecht auf ihren gebuchten Platz und erhalten 50 Prozent Rabatt auf den Normalpreis in allen Kategorien.