Die Feuerwehr hatte das Feuer aber schnell unter Kontrolle.

Glimpflich ist am Dienstag gegen 9 Uhr ein Feuer in einem Lagergebäude in der Coburger Straße in Weitramsdorf (Landkreis Coburg) ausgegangen. Weil die Feuerwehr - alarmiert wurde mehrere Wehren aus dem Gemeindegebiet Weitramsdorf sowie die Drehleiter der Feuerwehr der Stadt Coburg - schnell vor Ort war, konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht werden.

Mit schwerem Atemschutz drangen Einsatzkräfte in den total verrauchten Kellerraum ein und löschten das Feuer. Über die Brandursache und die Schadenshöhe liegen noch keine Angaben vor. Die Aufräumarbeiten laufen derzeit noch, die Feuerwehr leitet den Verkehr auf der Staatsstraße zwischen Coburg und Tambach lokal um.