An den Lkw-Laderampen in der Franz-Schneider-Straße in Neustadt gerieten zwei Trucker am Donnerstagabend in heftigen Streit. Ein 48-jähriger und ein 34-jähriger Lkw-Fahrer waren sich uneins über den jeweiligen Stellplatz des anderen. Der Streit darüber, wer wo zu stehen hat, artete dermaßen aus, dass sich beide gegenseitig mehrfach beleidigten. Im weiteren Verlauf schlug der Jüngere seinen älteren Kontrahenten noch ins Gesicht und beide beschädigten jeweils den Lkw des anderen. Beide Parteien mussten durch die Polizei beruhigt werden, müssen nun aber auch die strafrechtlichen Konsequenzen tragen.