Am Sonntag um 1 Uhr meldete eine 19-Jährige, dass ihr Pkw nicht mehr an seinem Abstellplatz stand und der Ersatzschlüssel sich ebenfalls nicht mehr an seinem Platz in der Wohnung befand. Ihren Golf hatte sie am Samstag um 23 Uhr vor dem Haus abgestellt. Die Ermittlungen der Polizei ergaben, dass der 17-jährige Bruder der Fahrzeughalterin mit dem Pkw unterwegs war.

Am Bahnhof in Dörfles stellten die Beamten den Pkw. Fahrer und Beifahrer verbrachten sie zur Dienststelle. Der Fahrer konnte keine gültige Fahrerlaubnis vorweisen und außerdem stand er unter Einfluss von Drogen. Er gab reumütig zu, den Fahrzeugschlüssel seiner Schwester entwendet zu haben und dann mit seinem Kumpel eine Spritztour gemacht zu haben.

Den jungen Mann erwarten jetzt Anzeigen wegen Fahrens unter Drogeneinfluss, Fahrens ohne gültige Fahrerlaubnis und unbefugten Gebrauchs eines Kraftfahrzeugs.