Kurzinhalt: Dieser Hof gibt Zuflucht für jedermann. Die Bäuerin versteckt hinter ihrer harten Schale des Männerhasses den berühmten weichen Kern, der "zugelaufene Knecht" versteckt sich vor seiner ungeliebten Braut, die Schwester der Bäuerin verbirgt ihre heimliche Beziehung zum Dorfarzt, das unverheiratete Seniorenpaar auf Urlaub verheimlicht ihren zweiten Frühling und der alte Ludwig, das Hausfaktotum, bemüht sich, alles im Lot zu halten, bis endlich jeder zu seiner Liebe und Schwäche stehen kann und darf. In der Hauptrolle der Eisheiligen ist Corina Trier zu sehen, weitere Akteure sind Birgit und Norbert Fertsch, Karola und Manfred Kratschmann, Denise Fertsch, Sebastian Schubarth, Stefan Dressel und Jutta Gundel.