Der oder die Täter hebelten ein Fenster zum Aufenthaltsraum des Feuerwehrhauses auf und stiegen ein. Vermutlich auf der Suche nach Bargeld hebelten sie die Türen zweier Schränke auf und durchsuchten sie. Den Schaden schätzt die Polizei auf 500 Euro. Bargeld fanden die Täter keines. Die Coburger Polizei ist auf der Suche nach Zeugen und nimmt Hinweise unter der Telefonnummer 09561/645-209 entgegen.