Der Mann rief die Polizei, gemeinsam mit den Beamten zog er das Reh aus dem Pool. Das Tier hatte sich jedoch am Vorderlauf schwer verletzt und war stark unterkühlt. Um es von seinem Leiden zu erlösen, erschossen die Polizisten das Reh. Dass sich Tiere im Stadtgebiet verlaufen, komme immer wieder vor, sagte ein Polizeisprecher.