Rainer Mattern würde auf diesem Posten seine Parteifreundin Elke Protzmann beerben, die nach ihrer Wahl zur Zweiten Bürgermeisterin der Stadt Neustadt nicht auch noch Landrat-Vize sein möchte.

Bei der konstituierenden Sitzung der CSU/Landvolk-Kreistagsfraktion wurden Rainer Mattern außerdem einstimmig zum Vorsitzenden gewählt. Er tritt die Nachfolge von Martin Mittag an, der durch seine Wahl zum neuen Bürgermeister von Seßlach zeitlich sehr eingespannt ist.

Christine Heider (Sprecherin Landvolk) wurde zur Ersten Stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden gewählt, Günter Benning zum Zweiten stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden. Als Kassiererin wurde Heidi Bauersachs (Landvolk) bestätigt.

Die Empfehlung Rainer Matterns als Stellvertreter des Landrates erfolgte ebenfalls einstimmig.