Zuerst versuchte der Täter, bei einem  Mitsubishi die Beifahrertüre aufzuhebeln. Dies gelang zwar nicht, aber dafür beschädigte er den Türholm und verursachte eine Delle in der Tür. Außerdem kam er beim hantieren mit dem unbekannten Aufbruchwerkzeug gegen den daneben geparkten Pkw Fiat und beschädigte auch diesen.

Da das Aufhebeln nicht gelang, schlug er kurzerhand die Scheibe der Beifahrertüre des Mitsubishi ein und entwendete die Geldbörse, die auf dem Beifahrersitz lag.
 
Dann schlug er noch die Dreiecksscheibe eines geparkten  Ford Fiesta ein und entnahm aus diesem ein Paar Joggingschuhe, die hinter dem Fahrersitz lagen.

Dies alles geschah am Freitag in der Zeit von 08.30 Uhr bis  14.00 Uhr. Die Polizei bittet Personen, die zur oben genannten Zeit in der Straße Am Güterbahnhof bzw. direkt am neuen Brose-Parkplatz verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, dies der Polizei mitzuteilen. pol