Am Freitagabend bog ein 35-jähriger Motorradfahrer von der Sonneberger Straße nach links in den Amtshof ab. Aufgrund der Schräglage und der noch vorhandenen Paraffinschicht auf seinen neuen Reifen rutschte er weg und stürzte. Er zog sich dabei nicht unerhebliche Verletzungen an einem Bein zu. Am Kraftrad entstand nur geringer Schaden. pol