In der Samstagnacht wird der Polizei eine Massenschlägerei auf dem Sportplatzgelände des VfB Einberg mitgeteilt. Dort sollen sich ca. 20 Personen gegenseitig schlagen.

Die festgestellten Beteiligten hatten kräftig dem Alkohol zugesprochen, so dass es schließlich zwischen auswärtigen Gästen und einigen Einheimischen zu einem Streit kam, der dann in einer handfesten Auseinandersetzung endete. Mehrere Personen wurden dabei verletzt, zwei davon wurden ins Klinikum Coburg verbracht.

Die Polizei Neustadt sucht nun nach weiteren Geschädigten und Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben. Für jegliche Hinweise bitte unter der Telefonnummer 09568/9431-0 anrufen. pol