In einem Ende Dezember in Niederfüllbach entwendeten Skoda fanden Polizeibeamte in Kronach eine größere Menge gestohlene Kupferrohre im Wert von circa 3500 Euro. Die Kriminalpolizei Coburg bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Ermittlung der Tatorte sowie möglicher Eigentümer.

Unbekannte hatten den Skoda Fabia in der Nacht zum 28. Dezember 2016 von dem Parkplatz einer Gaststätte in der Uferstraße in Niederfüllbach gestohlen. Am 31. Dezember konnte das Auto in Kronach, in der Straße "Fröschbrunn", mit entwendeten Kennzeichen festgestellt werden. In dem Wagen fanden die Polizisten mehrere kupferummantelte Rohre mit einem Durchmesser von zirka 8 Zentimetern sowie zahlreiche Kupferleitungen mit einem Durchmesser von zirka 2 bis 2,5 Zentimetern. Das Gesamtgewicht der Kupferteile, die in den letzten Dezembertagen gestohlen worden sein dürften, beläuft sich auf rund 900 Kilogramm. Die Kripobeamten erhoffen sich nun Hinweise auf die Diebstahl-Orte sowie auf mögliche Eigentümer.

Personen, die Angaben zu den Tatorten machen können beziehungsweise die Eigentümer der Kupferrohre sind, werden gebeten, sich bei der Kripo Coburg unter der Telefonnummer 09561/645-0 zu melden.