Das Tageblatt und seine beiden Nachbarn, Radio Eins und der HSC 2000 Coburg, laden am kommenden Sonntag, 11. Juni, Leser, Hörer und Fans zum gemeinsamen Hoffest ein. Von 10 bis 17 Uhr ist auf dem Parkplatz zwischen Hindenburgstraße und Seifartshofstraße ein pralles Programm geboten.

Alle drei Gastgeber öffnen an diesem Tag ihre Redaktionen beziehungsweise ihr Büro und gewähren den Gästen einen Blick hinter die Kulissen. Radio Eins bietet von 10 bis 13 Uhr zusätzlich Studioführungen an.

Für alle Altersklassen ist etwas geboten: Besucher können sich zum Beispiel im Torwandwerfen versuchen - und dabei tolle Preise gewinnen oder individuelle Fotos in der Fotobox anfertigen lassen; Radio Eins bietet eine Spielaktion "Coburger Dartgewitter" und auf die kleinen Besucher wartet ein Kinderprogramm, eine Hüpfburg und Kinderschminken.

Bevor es für den HSC am Montag endgültig in die Spielpause geht, wollen Spieler, Trainer und Funktionäre aller HSC-Mannschaften die Saison beim Hoffest noch mit ihren Fans, Freunden, Förderern und Sponsoren ausklingen lassen.

Wer sich exklusive Gartentipps holen will, dem steht Tageblatt-Gartenexperte Jupp Schröder ab 14 Uhr mit seinen Fachkenntnissen zur Verfügung. Für Verpflegung ist selbstredend gesorgt.