Den richtigen Spürsinn bewiesen Beamte der Coburger Verkehrspolizei am frühen Mittwochabend in Weidhausen. Was zunächst als normale Verkehrskontrolle begann, endete mit der Sicherstellung eines neuwertigen
BMW-Pkw.

Ein 30-jähriger Mann aus Weidhausen war mit dem BMW der Einser-Serie überprüft worden. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass nach dem Fahrzeug durch italienische Behörden gefahndet wird. Der Pkw wurde
Ende des vergangenen Jahres in Italien entwendet.

Die genauen Hintergründe der Tat, insbesondere eine mögliche Tatbeteiligung des angetroffenen Fahrzeugführers, müssen noch ermittelt werden.