Das Programm umfasst geistliche Musik von der Renaissance bis ins 20. Jahrhundert. Die Freiburger Sängerknaben, ein zweisprachiger Schweizer Jugendchor mit Buben und jungen Erwachsenen im Alter von 7 bis 25 Jahren unter Leitung von Martin Steinmann, zählt etwa 30 Sänger.


Von der Renaissance bis zur Gegenwart


Das Programm ist im ersten Teil der Renaissance gewidmet mit Werken von William Byrd, Giovanni Matteo Asola und Giovanni Gabrieli. Aus der Renaissance stammen die Lieblingswerke des Chores.


Eintritt frei


Danach wird die Maîtrise Werke aus dem Barockrepertoire interpretieren (Alessandro Scarlatti, Bach, Antonio Lotti) sowie aus dem 19. und 20. Jahrhundert (Peter Cornelius, Maurice Duruflé und Benjamin Britten). Zur Deckung der Unkosten wird um eine Spende gebeten (www.maitrise.ch).