"Auch im Gottesdienst darf gelacht werden", heißt es in einer Pressemitteilung des Pfarramts Seßlach. Der Seßlacher Kindergottesdienstkreis hat getreu diesem Motto einen Familiengottesdienst gestaltet. "Wir haben Grund zur Freude, weil wir Gott auf unserer Seite haben", wird Pfarrer Stefan Fleischmann in der Mitteilung zitiert. Die Kinder kamen gut gelaunt und maskiert in die Kirche.

Die biblischen Lesung "David tanzt um die Bundeslade" griff die von Pfarrer Fleischmann erwähnte Freude auf.
Die Faschingspredigt war gereimt, so dass die Kinder selbst die Sätze zu Ende führen konnten. Am Schluss stand die Lösung"Frohe Botschaft".

Auch das Prinzenpaar Ellena I. und Linus I. waren gekommen, um die Gottesdienstgemeinde mit einem "Hellau" zu grüßen. Anschließend gab es im Pfarrzentrum St. Johannes/Täufer, Seßlach, noch einen Faschingssnack und viel Zeit für Begegnung und Gespräch.