Im Zeitraum von 17.30 Uhr bis kurz nach 22 Uhr gelang es den Unbekannten ein Fenster zu einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus aufzuhebeln. In der Wohnung durchwühlten sie mehrere Schränke. Mit einem Tresor, den sie gewaltsam aus der Befestigung rissen und Bargeld machten sich die Einbrecher schließlich aus dem Staub. Am Tatort konnten unterschiedliche Schuhspuren gesichert werden. Aktuell wird von mindestens zwei Tätern ausgegangen.

Die Kripo Coburg hat die Ermittlungen übernommen und sucht nach möglichen Zeuge:

Wer hat am Samstag zwischen 17.30 Uhr und 22.15 Uhr in der Bergstraße oder der näheren Umgebung Beobachtungen gemacht?
Wem sind in diesem Zusammenhang verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen?

Hinweise nehmen die Ermittler der Kripo Coburg unter der Tel.-Nr. 09561/645-0 entgegen. pol