Beim Gebäude eines Vertriebes für Korallen hebelten die Täter das Gitter vom Toilettenfenster ab und drückten anschließend das gekippte Fenster auf. Im Inneren zerschlugen sie eine Verglasung, um in die Büroräume zu gelangen. Dort durchsuchten sie alle Schränke und Schubladen. Ein geringer Bargeldbetrag fiel ihnen in die Hände. Außerdem nahmen sie eine Flasche Whiskey mit, berichtet die Polizei.

Auf das Gelände eines nahegelegenen Autohändlers gelangten die Diebe, nachdem sie zwei Zaunfelder auseinander gedrückt hatten. Von einem Skoda und von einem Polo montierten sie jeweils alle vier Räder ab und stellten die Fahrzeuge dann auf dem Bremsscheiben ab. Vom Polo schlugen sie außerdem eine Seitenscheibe ein und entwendeten das Lenkrad mit dem Airbag.

Der Gesamtschaden beläuft sich auf deutlich über 3000 Euro. Die Polizei hat jetzt die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die in der Nacht von Dienstag zum Mittwoch in der Schlesierstraße oder in der näheren Umgebung eine verdächtige Wahrnehmung gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 09561/645-209 bei der Polizei zu melden. Interessant wären insbesondere Fahrzeuge, die dort aufgetaucht sein könnten.