Im Zeitraum zwischen Montag, gegen 17 Uhr, bis Dienstag, etwa 7 Uhr, verschafften sich die Unbekannten gewaltsam Zutritt zu dem umzäunten Gelände eines Fahrzeughändlers im Industriegebiet "Hahnwiese". Offenbar unbemerkt gelang es den Tätern, mehrere Duzend der dort gelagerten Gebrauchtreifen über den Zaun zu heben und weg zu schaffen. Sie hinterließen dadurch einen Schaden von etwa 15.000 Euro, berichtet die Polizei.

Die Coburger Kripo ermittelt sucht Zeugen, die den Diebstahl, verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben. Diese melden sich bitte unter der Telefonnummer 09561/645-0. ak