Vorhang auf zum traditionellen Frankenmasters der Tanzsportgarde Coburger Mohr im Kongresshaus!

Am Samstag, 16. November, um 19 Uhr gibt es "Gardetanz auf höchstem Niveau, Schautanz vom Feinsten und eine italienische Modenschau der Extraklasse", versprechen die Veranstalter.

Die neue Gardekönigin und die Kinderprinzessin werden ihr Debüt geben und viele weitere Programmpunkte haben die Verantwortlichen vom Coburger Mohr vorbereitet. Die Gemischte Garde von Buchnesia Nürnberg, sowie die Schautanzgruppe der Soul City Dancers aus Hof werden als Gäste dabei sein.

Bütt und Gesangseinlagen werden außerdem das Programm bereichern. Die Jüngsten vom Coburger Mohr - die Purzelgarde - zeigt in ihren neuen Kostümen die ersten Schritte auf der großen Bühne und eine neue Solistenshow mit allen neun Solisten wird Premiere haben.

Eintrittskarten für das Frankenmasters gibt es im Haus der Kerzen, Ketschengasse 21, Telefon 09561/90 301. ct