Zwei dunkel gekleidete Personen wären in Richtung Eckardtstraße davongelaufen. Im Rahmen einer sofort eingeleiteten Fahndung konnten zwei tatverdächtige Personen festgestellt und kontrolliert werden.


Aufbruchwerkzeug sichergestellt


Die jungen Männer aus Thüringen trugen Rucksäcke bei sich, in welchen die Beamten etwa 100 Kaugummis und Münzgeld, sowie Aufbruchwerkzeug sicherstellen konnten. Wie sich in der Vernehmung herausstellte, brachen die Täter zwei Kaugummiautomaten auf und entwendeten den Inhalt. Nach erfolgter Sachbehandlung wurden die Täter wieder auf freien Fuß gesetzt.