Eine 36-jährige Smart-Fahrerin hat in einer scharfen Rechtskurve auf dem Max-Böhme-Ring nach ihrer im Fußraum liegenden Handtasche gegriffen und dabei das Lenkrad verrissen.

Da sie das Auto nicht mehr unter Kontrolle bringen konnte, kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr durch eine Sträucheranlage und prallte anschließend gegen einen beim Seniorenzentrum geparkten Toyota Auris.

Die Polizei geht von einem Sachschaden von 10.000 Euro aus.