Das wird in der Callenberger Unterführung ab Freitag vier Wochen lang zu Behinderungen führen, teilte Susanne Wittmann vom städtischen Ordnungsamt mit. In Richtung Innenstadt steht in der Unterführung nur eine Fahrspur zur Verfügung, der Verkehr wird jeweils um die Bauarbeiten herum gelotst.


Bitte über Gaudlitz-Kreuzung ausweichen

Autofahrer sollten, wenn möglich, über die Gaudlitz-Kreuzung ausweichen, empfiehlt Susanne Wittmann. Wie sie erläuterte, soll außerdem der vorhandene Radweg an der Westseite der Lossaustraße zum Geh- und Radweg gewidmet werden.