Wie die Polizei mitteilte, fingen daraufhin die auf dem Küchenherd liegenden Zeitungen an zu brennen. Der Mutter des Jungen gelang es aber schnell, den kleinen Brand - der gegen 18:15 Uhr ausgebrochen war - zu löschen. Die alarmierten Feuerwehren brauchten nicht mehr eingreifen.

Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 5000 Euro.