Die beiden 24 und 25 Jahre alten Frauen liefen kurz nach vier Uhr auf ihrem Heimweg durch die Wölfelstraße.
Dort folgte ihnen offensichtlich ein Mann, den sich zunächst abzuhängen versuchten. Laut Polizeiangaben rannte ihnen der Unbekannte jedoch hinterher und griff beiden von hinten ans Gesäß. Als der Mann dann auch noch versuchte eine der beiden Frauen von vorne zu begrapschen, wurden zwei Passanten auf die Situation aufmerksam. Durch deren Auftreten flüchtete der Mann zunächst unerkannt.

Die beiden Geschädigten konnten jedoch eine sehr gute Beschreibung des Mannes liefern. Auch fanden sie
ein Foto von ihm auf einer Internetplattform. Die weiteren Ermittlungen durch die Streife der PI Bayreuth-
Stadt führten dann relativ schnell zu einem 29-jährigen aus Bayreuth. Gegen ihn wird derzeit zumindest
wegen Beleidigung ermittelt. pol