Am Donnerstagmorgen bemerkte ein Mitarbeiter eine offen stehende Werkstatttüre. Eine aufgebrochene Geldkassette ließ dann darauf schließen, dass sich eine Person über Nacht unberechtigt in dem Gebäude aufhielt. Insgesamt fehlten mehrere hundert Euro Bargeld.

Die Kriminalpolizei Bayreuth hat die Ermittlungen nach dem Täter aufgenommen und bittet um Hinweise. Wer hat in der Nacht zum Donnerstag verdächtige Wahrnehmungen in der Sophian-Kolb-Straße gemacht, die mit dem Einbruch in Verbindung stehen könnten? Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Bayreuth unter Telefon 0921/506-0 entgegen.