Dabei touchierte der Pkw einen Baum und blieb im angrenzenden Feld liegen. Bei dem Unfall wurden die beiden Pkw-Insassen schwer verletzt. Beide mussten deshalb per Rettungswagen bzw. -hubschrauber in umliegende Kliniken verbracht werden.

Am Pkw entstand Totalschaden. Die Bundesstraße wurde während der Unfallaufnahme in dem Bereich komplett gesperrt, es kam zu keinen größeren Behinderungen. Unfallzeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Pegnitz unter 09241/9906-0 in Verbindung zu setzen. pol/tos