Der Fahrer aus dem Landkreis Bayreuth war am Dienstagmorgen auf der B2 unterwegs. Bei Wolfsbach konnte er seine Fahrt nicht mehr fortsetzen, da der Pkw brannte. Das Auto hatte während der Fahrt langsam Feuer gefangen.

Die Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle. Für die Löscharbeiten wurde die B2 für kurze Zeit in beiden Richtungen gesperrt. Gegen 8 Uhr war die Straße wieder frei. Verletzt wurde bei dem Pkw-Brand niemand. pol