Der junge Mann aus dem Landkreis Neustadt a.d. Waldnaab war am Dienstag gegen16.20 Uhr in einem Elektronikmarkt dabei beobachtet worden, wie er ein Handy unter seinem Pullover versteckte und ohne es zu bezahlen die Kassen passierte.

Bei der anschließenden Anzeigenaufnahme durch die Polizei stellte sich heraus, dass der 19-Jährige ein weiteres Mobiltelefon bei sich trug, das er bereits Anfang Dezember 2011 aus dem gleichen Markt entwendet hatte. Beide Handys wurden ihm wieder abgenommen. Der Wert des Diebesgutes beträgt insgesamt ca. 540 Euro.