Ein 31-jähriger Motorradfahrer aus dem Kreis Greiz bremste am Sonntag gegen 13 Uhr auf der Kreisstraße bei Grassemann sein Krad ab, weil er bemerkte, dass er sich verfahren hatte und wenden wollte.

Diese bemerkte ein zweiter Kradfahrer aus der Gruppe, ein 32-Jähriger, ebenfalls aus dem Kreis Greiz, zu spät und fuhr mit seinem Krad auf. Beide Kradfahrer stürzten und wurden leicht verletzt.

An den Maschinen entstand ein Schaden von insgesamt circa 3000 Euro. pol