Auf der Kreisstraße zwischen Theta und Cottenbach ist am Sonntag gegen 13 Uhr ein 52-jähriger Bayreuther mit seinem Pkw in einer Rechtskurve geradeaus in den Straßengraben gefahren und dann gegen einen Baum geprallt. Die Ursache dafür dürfte der Alkoholpegel des Fahrers gewesen sein, der betrug nämlich 1, 44 Promille.

Der Bayreuther musste mit zur Blutentnahme ins Krankenhaus. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Durch den Unfall blieb er unverletzt, sein Auto erlitt aber Totalschaden. Der Schaden an Pkw und Baum beträgt rund 10.100 Euro. pol