Samstag Nacht gegen 00.30 Uhr kam es laut Polizeibericht zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen den Insassen zweier Autos im McDrive eines McDonald's Restaurants.

Der aus Bindlach stammende 20-jährige Beifahrer des hinteren Fahrzeuges stieg aus und nahm sein neu erworbenes Luftgewehr mit. Damit ging er zum vorderen Auto und zeigte es den drei jungen Männern, die darin saßen. Wahrscheinlich wollte er dadurch die aus dem Landkreis Bayreuth stammenden Männer einschüchtern.

Die kurz darauf eintreffenden Streifenbesatzungen bekamen die Situation schnell in den Griff, das Gewehr und weitere Waffen aus dem Fahrzeug wurden sichergestellt. Die zwei Insassen des hinteren Autos können mit Anzeigen wegen Bedrohung und Verstoß gegen das Waffengesetz rechnen.