Auf der Kreisstraße BA 22 kam es laut Polizeibericht am Montagnacht zu einem Verkehrsunfall mit einem entflohenen Pony. Eine 52-jährige Audi-Fahrerin fuhr auf der Kreisstraße in Richtung Vorra, wobei es zum Frontalzusammenstoß kam. Pony "Chico" war zuvor ausgerissen und auf die Kreisstraße gerannt.

Das verletzte Tier wurde mit Hilfe der freiwilligen Feuerwehren Frensdorf und Vorra in die Tierklinik verbracht. Die 16-jährige Beifahrerin im Pkw Audi zog sich leichte Verletzungen zu. Der nicht mehr fahrbereite Pkw musste abgeschleppt werden, Sachschaden entstand in Höhe von ca. 6.000 Euro.