• Wegen Güterzug: Strecke zwischen Bamberg und Schweinfurt
  • Feuerwehreinsatz am Gleis: Zugstrecke Bamberg - Hirschaid gesperrt


Entwarnung 16.15 Uhr: Die Sperrung zwischen Bamberg und Schweinfurt ist aufgehoben. Das teilte die DB Regio mit. Die Strecke ist bei Oberhaid wieder frei befahrbar.

Erstmeldung 14.31 Uhr: Aktuell ist die Strecke zwischen Bamberg und Schweinfurt komplett gesperrt: Aufgrund einer Störung an einem Güterzug ist zwischen Bamberg und Oberhaid die Strecke nicht befahrbar. Die Züge werden derzeit an den Bahnhöfen zurückgehalten und warten dort die Dauer der Sperrung ab. Es ist mit Verzögerungen zu rechnen. Auch kann es kurzfristig zu Zugausfällen kommen.


Auch Gegenrichtung ist gesperrt

Entwarnung 16.31 Uhr: Die Sperrung des Bahnhofs Hirschaid wurde aufgehoben und der Zugverkehr wurde wieder aufgenommen. Bitte rechnen Sie jedoch noch mit Folgeverzögerungen, zudem kann es auf der Linie S 1 noch kurzfristig zu Teilausfällen kommen.

Erstmeldung 15.55 Uhr: Auch zwischen Bamberg und Hirschaid kommt es aktuell zu Behinderungen. Aufgrund eines Feuerwehreinsatzes am Gleis ist der Bahnhof Hirschaid gesperrt. Die Züge werden derzeit an den Bahnhöfen zurückgehalten und warten dort die Dauer der Sperrung ab. Es ist mit Verzögerungen zu rechnen. Auch kann es kurzfristig zu Zugausfällen kommen.

Wie lang die Sperrungen bestehen werden ist nicht bekannt. Der Artikel wird aktualisiert, sobald es neue Informationen gibt.