Wenn die Tage kürzer werden und Weihnachten näher rückt, eröffnet wieder der stimmungsvolle Bamberger Weihnachtsmarkt mit seinen zahlreichen Punschbuden. Punsch? Ja - als Bamberger Besonderheit erhält man hier das variantenreichere Getränk, das im Unterschied zu Glühwein aus insgesamt fünf Zutaten besteht. Ebenfalls aus fünf Zutaten haben wir wieder unsere beliebte Punschführung komponiert: Historisches, Sagenhaftes, Weihnachtliches, Amüsantes und Makabres sollen thematisiert werden.

Man spaziert durch die winterliche Altstadt, erfährt vieles über Bamberg, den Punsch und seine Bestandteile, mal lustige, mal besinnliche Adventsgeschichten sorgen für Stimmung und die eine oder andere Spukgeschichte für wohliges Gruseln.

Grau ist bekanntlich alle Theorie, deshalb sind natürlich wieder drei Stationen eingeplant, in denen man den wärmenden Punsch in seinen unterschiedlichsten Varianten genießen kann.


Im Dezember gibt es noch zwei Termine:
am Freitag, 14.12. und Freitag, 21.12.

Treffpunkt: 18.30 Uhr, Gabelmann

Anmeldung über Uschis Traumstadtservice:
Telefonnummer: 0951/66669 oder über www.bamberg-stadtfuehrungen.de

Preis: 15,00 pro Person (Im Preis sind enthalten: Eine Führung zum Thema Punsch und Weihnachten, 1 Tasse weißer Punsch, 1 Tasse roter Punsch, 1 Tasse grüner Punsch)