Ein 26-jähriger Pkw-Fahrer, welcher mit seinem Fahrzeug auf der B22 von Oberharnsbach nach Birkach unterwegs war, musste laut Polizeibericht einem auf seiner Fahrspur entgegenkommenden Pkw ausweichen. In Folge dieses Ausweichmanövers kam er ins Bankett und überschlug sich letztlich mit seinem Pkw.


Der entgegenkommende Pkw-Fahrer fuhr ohne anzuhalten davon.

Der Fahrer des Unfallfahrzeugs musste mit leichten Verletzungen ins Klinikum Bamberg verbracht werden. Weiterhin entstand am Fahrzeug ein Sachschaden von ca. 5.000 Euro. Ein Kreuz am Wegesrand, das an einen tödlichen Unfall an der selben Stelle erinnert, wurde umgefahren.

Zeugen, die Hinweise auf den unbekannten Pkw geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bamberg-Land unter der Tel. Nr. 0951/9129-310 in Verbindung zu setzen. pol/la