Am Donnerstagnachmittag zwischen 17 Uhr und 18.30 Uhr nahm sich Gartenexperte Jupp Schröder Zeit, um im Verlagsgebäude des Fränkischen Tags in der Gutenbergstraße in Bamberg ein wenig aus dem Nähkästchen zu plaudern. Vor rund 70 Lesern, die der Einladung zur kostenlosen Gartensprechstunde gefolgt waren, stellte Jupp sich, seine Gartenseite sowie seine Facebook-Seite vor.

In der anderthalbstündigen Veranstaltung gab Jupp Schröder nicht nur wichtige Tipps zur Pflanzung von Sträuchern und Stauden sowie zur Bodenbearbeitung und Düngung, sondern stellte sich auch den Fragen der Leser. In einer allgemeinen Fragerunde konnte jeder seine Fragen an unseren Gartenexperten richten und erhielt von ihm eine umfassende Antwort sowie Tipps für den heimischen Garten.

Wer die Sprechstunde verpasst hat, hat keinesfalls die Chance verpasst, Gartenexperte Jupp Schröder um Rat zu fragen. Schicken Sie Ihre Gartenfrage einfach an Leserreporter@infranken.de oder direkt an Jupps Facebook-Seite. Jupp Schröder wird auch Ihnen gerne Rede und Antwort stellen.