Der Bürgerverein Bamberg-Süd, vertreten durch Stadtrat Norbert Tscherner, hat den geschmückten Osterbrunnen in der Gereuth eröffnet. Vier Klassen der Hugo-von-Trimbergschule und die Kinder der Kigas Oberlin und Maria Hilf trugen Lieder und Gedichte vor. Das Programm wurde von Pfarrer Oberle moderiert. Pfarrerin Münch (Erlöserkirche) sprach besinnliche Worte zum Osterfest. 150 Kinder nahmen an der Eröffnung teil und wurden vom Bürgerverein mit kleinen Osterhasenfiguren beschenkt.