Es geht um Sie, Ihr spezielles Interessengebiet, oder ein Thema, über das Sie gerne mehr erfahren möchten. Sicher haben Sie sich schon oft bei der Zeitungslektüre gedacht: "Mensch, darüber möchte ich eigentlich gern mehr Informationen haben. Nicht nur so einen kurzen Artikel lesen."

Ab sofort geht das. Fühlen Sie sich als Teilnehmer und Bestandteil unserer Redaktionskonferenz. Und stimmen mit darüber ab, welche Themen in unseren Tageszeitungen und im Internet aufgegriffen werden. Sie können im Rahmen unseres Projektes "Leserthema" entscheiden, welche Geschichte in unserer nächsten Wochenendausgabe groß aufgemacht wird.

Groß heißt, wir widmen dem Thema die ganze Seite 2 unserer Wochenendausgabe. Mit allen Informationen, die unsere Reporter zu der Geschichte zusammentragen können. Und wir halten zur weiteren Vertiefung auch noch Platz auf unserer Frankenseite frei.

Es geht uns in Ihrem Interesse um möglichst umfassende Informationen.
Welches sind die Themen? Wer wird schreiben? Kommen wir zunächst zu unseren Themenvorschlägen:

Thema A: Frankens Kliniken drohen in finanzielle Schieflage zu geraten. Immer mehr Krankenhäuser schreiben rote Zahlen. Wie sind die Auswirkungen? Was kommt da möglicherweise auf uns zu?

Thema B: "Bauer sucht Frau" - Sieht so wie in der RTL-Doku-Soap "Bauer sucht Frau" die Wirklichkeit der Bauern in Franken aus? Wir blicken hinter die Kulissen und lassen betroffene Landwirte zu Wort kommen.

Thema C: Cannabis, Crystal und Co. Sollen diese Drogen legalisiert oder in Zukunft härter bekämpft werden. Die Droge Alkohol ist in unserer Gesellschaft längst legalisiert, bei Cannabis sieht das ganz anders aus. Noch.

 


Drei Themen - drei Reporter
Drei unserer Reporter werden sich in der kommenden Woche mit diesen Themen beschäftigen. Das Thema, für das Sie sich mehrheitlich entscheiden, wird am kommenden Wochenende einen Schwerpunkt unserer Berichterstattung bilden.

Federführend beim Klinik-Thema wird Klaus Angerstein sein, dessen Hauptaufgabengebiet die Region Franken in allen ihren Facetten darstellt. Um die reale Lebenssituation der Landwirte in Franken wird sich unser Kollege Matthias Litzlfelder kümmern. Wirtschaftsfragen bilden den Schwerpunkt seiner Tätigkeit in der Zentralredaktion. Unser junger Kollege Christian Pack wird sich mit der Frage auseinandersetzen, inwieweit Drogen wie Cannabis legalisiert werden sollten oder nicht. Ein Thema, das besonders bei jungen Leuten auf großes Interesse stoßen sollte. Hoffen wir zumindest.

 

 


Und wenn das Thema, das Sie eigentlich am meisten interessieren würde, dieses Mal nicht dabei ist, auch kein Problem. Machen Sie doch einen eigenen Themenvorschlag. Über den können dann beim nächsten Mal neben weiteren Vorschlägen unsere interessierten Leser ebenfalls ihr Votum abgeben.

 

 

Wird geladen...


Eine Abstimmung ist auch telefonisch unter den Nummern 0951/188651 (Thema A) , 188652 (Thema B) oder 188653 (Thema C) möglich. Mit der Wahl der Nummer votieren Sie automatisch für das betreffende Thema.


Anderes Thema
Sagt Ihnen kein Thema zu, machen Sie doch einen eigenen Vorschlag unter leserthema@infranken.de