Am Dienstagmittag ist in der Markusstraße in Bamberg eine Auseinandersetzung zwischen einem Lieferwagenfahrer und einem Radfahrer eskaliert. Ein 34-Jähriger hat einem 24-Jährigen einen Faustschlag verpasst und ihm dabei mehrere Zähne abgebrochen.

Streit aus noch ungeklärten Gründen

Der 34-jährige Lieferwagenfahrer sammelte mit drei Mitfahrern in der Markusstraße Werbeschilder ein. Als der 24-jährige Radfahrer an dem Fahrzeug vorbeifuhr, begann ein Streit zwischen den Beiden. Was der Auslöser war, ist nicht bekannt.

Faustschlag ins Gesicht - mehrere Zähne abgebrochen

Der Ältere schlug dem Jüngeren mit seiner Faust ins Gesicht. Dabei brachen dem Radfahrer zwei Zähne ab und er fiel zu Boden.

Schläger fährt weiter, Polizei kann ihn stoppen

Nach dem Streit fuhr der Schläger mit seinem Wagen weiter, die Polizei konnte ihn aber kurz darauf stoppen. Der Verletzte wurde vom Rettungsdienst in das Krankenhaus Bamberg gebracht.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizei Bamberg-Stadt unter der Tel.-Nr. 0951/9129-210 zu melden.

Lesen Sie auch: Streit eskaliert in der Innenstadt - Mann (38) zieht Freundin brutal an den Haaren