Ein Autofahrer ist am Montagvormittag vom Unfallort bei Unterharnsbach geflüchtet, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Der Autofahrer fuhr am Montag, gegen 9 Uhr, auf der Bundesstraße 22 von Bamberg in Richtung Ebrach. Zwischen Oberharnsbach und Unterneuses kam der Fahrer mit seinem Auto auf die Gegenfahrspur. Eine entgegenkommende 24-Jährige musste mit ihrem Auto nach rechts ausweichen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden.

Dabei streifte sie mit ihrem Fahrzeug die rechte Leitplanke. Ohne sich um den verunfallten Pkw zu kümmern, setzte der Unfallverursacher seine Fahrt fort.

Bei dem flüchtigen Fahrzeug handelt es sich um einen silberfarbenen Pkw. Am Auto der 24-Jährigen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2000 Euro, an der Leitplanke Schaden in Höhe von 250 Euro.

Zeugen der Unfallflucht werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310, in Verbindung zu setzen.