Eine Streife konnte daraufhin im Juliushof zwei Personen feststellen, von denen ein 18-Jähriger zugab mit dem Zweirad gefahren zu sein. Bei der zweiten Person, einem 17-Jährigen, stellte sich heraus, dass es sich bei ihm um den Halter des nicht zugelassenen Pocketbikes handelte. Auch dieser war gefahren.

Beide erwartet nun eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis. Das circa 90 km/h schnelle Zweirad wurde sichergestellt. pol