Am Freitagabend ist es gegen 20 Uhr auf der A73 bei Altendorf in Richtung Bamberg zu einem Unfallg gekommen: Als ein 21-jähriger Nürnberger mit seinem weißen VW Scirocco gerade einen Lkw überholen wollte, zog dieser ebenfalls auf die Überholspur. Obwohl der Lkw-Fahrer sofort zurücklenkte, konnte er die Vollbremsung des VW nicht mehr verhindern. Der VW-Fahrer geriet dadurch ins Schleudern. Ein nachfolgender Fahrer eines schwarzen Opel Insignia aus dem Erlangen/Höchstadter Bereich schaffte es offensichtlich aufgrund mangelndem Sicherheitsabstand nicht mehr zu bremsen und prallte gegen den Scirocco und in die Mittelleitplanke, wie die Polizei mitteilt. Der Lkw fuhr nach dem Unfall weiter. Jeder Hinweis auf ihn und sein Kennzeichen ist wichtig für die Ermittlung des Unfallhergangs. Die Autobahnpolizei Bamberg sucht nach Zeugen, die sich unter der Telefonnummer 0951/9129-510 melden sollen.